alt & neu…

blogs sind heutzutage schon ein altmodisches format im netz, aber wie ich finde ein brauchbares.
wobei, brauchen tuts natürlich trotzdem nicht mehr davon…
dieser hier ist jedenfalls meiner und neu.

ich mag das format aus mehreren gründen, die hauptsächlich:
– frei im Netz erreichbar, keine registrierung, „community“ etc. nötig.
– auf dem datenschutzfreundlichen server meiner wahl „serviert“, welcher in diesem fall in oberösterreich steht und immer schon mit ökostrom betrieben wird (ja ich weiß, aber immerhin…)

ich werde den einen oder anderen beitrag auch auf facebook und/oder sonstwo verlinken, mag aber dort keinen diskussionen führen.
die werden dafür hier möglich sein, zumindest sind vorerst die kommentare aktiviert. 
je nach spam-bot und sonstiger beteiligung wird das ev. langfristig nicht gehen, schau ma mal…

apropos langfristig: habe nicht vor plötzlich haufenweise beiträge zu liefern, aber doch kontinuierlich.
bin selbst schon gespannt was und wieviel es wird, hab keinen plan.

nicht immer kurz & knackig,  wer meine anti-homepage kennt weiß dass ich lieber an bildern spare als an text  ;)
aber ich verspreche es werden auch bilder dabei sein!

1 Kommentar zu „alt & neu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*